Über uns

Unter dem Titel „Making science visible“ – Wissenschaft sichtbar machen – entstand Anfang 2017 ein Öffentlichkeitsarbeitsprojekt an der Universität Göttingen. Ziel dieses Projektes ist es, die Arbeit des Sonderforschungsbereiches 803 (SFB 803) im Bereich der grundlegenden Biomembranforschung in einen für Laien verständlichen Kontext zu setzen. Ein besonderer Fokus liegt dabei darauf, Schülerinnen und Schülern einen authentischen Einblick in die interdisziplinäre Grundlagenforschung sowie den Alltag von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu geben. Voraussetzung dafür ist eine enge Kooperation zwischen Chemiedidaktikern und den Fachwissenschaftlern des SFB 803, die es ermöglicht moderne Theorien und Forschungsansätze curricular valide aufzuarbeiten. Dazu werden beispielsweise neuartige Experimente entwickelt, die sowohl in Unterrichtseinheiten eingebettet als auch auf Bildungsmessen eingesetzt werden, um dort einem möglichst breiten Publikum aktuelle Biomembranforschung näherzubringen.